Eselwanderung Frankreich - Provence - Gruppentour

Auf den Spuren der Waldenser im Luberon

abgelaufen

INFORMATIONEN

Eselreisen

7

5

Cucuron

12

DETAILS

Mit einem Esel in die Fußstapfen der Waldenser treten…Es ist 500 Jahre her, dass sich die Waldenser aus dem italienischen Piemont im Luberon niederließen. Die Erinnerung an ihre Geschichte, die die Region nachhaltig geprägt hat, ist Teil dieser außergewöhnlichen Gruppen-Eselwanderung. Sie werden von einer deutschsprachigen Kennerin der Geschichte der Waldenser und Region lebendige Einblicke erhalten. Ein einheimischer Wanderführer wird die Gruppe ebenfalls begleiten.

Der Luberon ist einer der ältesten regionalen Naturparks in Frankreich: Fernab der großen Vekehrsachsen erstreckt sich der Bergrücken nördlich von Aix en Provence. Sie tauchen während dieser Wanderung ein in die typische provencalische Landschaft, die von dem so einmaligen Licht wie verzaubert erscheint. Sie entdecken den unsterblichen Charme der Dörfer und durchqueren auf alten Maultierpfaden die nach Thymian und Rosmarin duftende Heidelandschaft. Erfreuen Sie sich am erfrischenden Wasser des «Aiguebrun», welches im Herzen des Massifs durch die Felsenformationen fließt.

Geführte Gruppen-Eselwanderung

Renaissance-Schloss von Lourmarin

Lebendige Geschichte der Waldenser erleben

Mediterrane Panorama-Wege auf historischen Spuren

Malerische Dörfer

Herrlich nach Thymian und Rosmarin duftende Heidelandschaft

ROUTE

Alle

1. Tag: Anreise und Nacht in Cucuron (-/-/A)

Treffen um 17 Uhr auf dem Eselhof in Cucuron. Sie lernen die Esel und Mitreisenden kennen und erhalten eine ausführliche Einweisung in den Programmablauf und Handhabung der Esel.
Übernachtung in einer Pension / Chambre d´Hôte in Cucuron oder Vaugines.

2. Tag: Cucuron - Vaugines (11 km und 300 hm, 4 Std. Wanderzeit (F/P/A)

Tag des „Aufwärmens“. Wir nehmen einen Weg auf der Südseite des Luberons, der über Cucuron führt und erreichen die Chapelle de l’Ermitage. In einer bezaubernden Umgebung, inmitten einer abwechslungsreichen Vegetation, bietet uns diese Kapelle, auch Notre-Dame-de-Beauvoir genannt, einen herrlichen Panoramablick auf das Tal der Aigues. Wir setzen unsere Wanderung nach Vaugines fort. Transfer zurück nach Cucuron.

3. Tag: Vaugines - Lauris (15 km und 300 hm, 5 Std. Wanderzeit) (F/P/A)

Dem Luberon auf ruhigen Wegen und kleinen Straßen weiter auf der Südseite folgend, erreichen wir das berühmte Dorf Lourmarin, wo Albert Camus lebte und seine letzte Ruhe fand. Wir besuchen das Schloss im Renaissancestil und gehen auf geheimen Wegen nach Lauris. Übernachtung in einem provenzalischen Bauernhaus inmitten der Weinberge.

4. Tag: Lauris - Mérindol (16 km und 700 hm, 5 Std. Wanderzeit) (F/P/A)

Weiter auf den aussichtsreichen Panoramawegen von Ost nach West laufend, kommen wir in Mérindol zum Denkmal der tragischen Geschichte der Waldenser, das sich auf den Höhen des alten Dorfes befindet. Optionaler Museumsbesuch. Übernachtung in einem provenzalischen Bauernhaus in komfortablen Gästezimmern mit Schwimmbad.

5. Tag: Mérindol - Lacoste (18 km und 900 hm, 6-7 Std. Wanderzeit) (F/P/A)

Stärken Sie sich gut beim Frühstück, denn heute erwartet Sie ein anstrengender Tag: Überquerung des Luberon-Massivs mit spektakulärer Aussicht, vorbei an der geologischen Formation „le Portalas“, einem Kalksteinbogen und dem Zedernwald. Übernachtung in einem Ferienhaus.

6. Tag: Lacoste - Les Beaumettes (12 km und 280 hm, 4 Std. Wanderzeit) (F/P/A)

Vorbei am Schloss des berühmt-berüchtigten Marquis de Sade in Lacoste führt uns ein sanfter Abstieg durch Felder und Wälder zum Calavon River und dem Dorf Les Beaumettes. Übernachtung in Les Beaumettes (oder in Lumières).

7. Tag: Les Beaumettes - Gordes - individuelle Abreise (7 km, 2,5 Std. Wanderzeit) (F/-/-)

Nach dem Frühstück findet die letzte Etappe statt. Es geht nach Gordes! Gegen Ende der Etappe erfolgt nochmal ein kleiner Aufstieg. Oben angekommen erwartet Sie jedoch ein herrlicher Ausblick über die Landschaft! Es findet noch ein gemeinsames Essen statt bevor Sie ein Linienbus zurück nach Avignon oder ein privater Transfer (gegen Gebühr) zurück nach Cucuron bringt.

TERMINE

  • Kinderpreis bis 11 Jahre

Abgelaufene Termine

10/05/2020 - 16/05/2020 im Doppelzimmer 795,-€ p.P.
EZ-Zuschlag 180,-€ p.P.

20/09/2020 - 26/09/2020 im Doppelzimmer 795,-€ p.P.
EZ-Zuschlag 180,-€ p.P.

HINWEISE

Unterkünfte:

Stilvolle Gästezimmer, eine Übernachtung in einem Gîte (Mehrbettzimmer).
Einzelzimmer mit Aufpreis auf Anfrage.

 

Kinder:

geeignet für wandererfahrene Kinder ab 10 Jahren.

 

Hundemitnahme:

ist leider nicht möglich.

 

Verpflegung:
Falls Sie vegetarische Verpflegung wünschen, so geben Sie dies unbedingt bei Buchung an.
Weitere Ernährungsformen (vegan, Glutenunverträglichkeit etc.) können nicht garantiert werden.

 

Vorzeitiger Reiseabbruch:
Bitte beachten Sie, dass bei vorzeitigem und von uns nicht verschuldetem Reiseabbruch (z.B. aufgrund des Wetters) eventuell vor Ort entstehende Extrakosten direkt an unsere Partner vor Ort gezahlt werden müssen.

 

Mindestteilnehmerzahl:

Bitte beachten Sie, dass bei Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmerzahl die Reise bis spätestens 28 Tage vor dem vereinbarten Reisebeginn abgesagt werden kann (s. AGBs 6)).
Eine Erstattung der An- und Abreisekosten und alle weiteren anfallenden Kosten, welche nicht Teil der Leistungen sind, sind ausgeschlossen.

Mittelschwere Wanderungen z. T. mit größeren Steigungen und Abstiegen. Mittlere bis gute Kondition und Wandererfahrung erforderlich.

Wenn Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen möchten, informieren Sie uns bitte rechtzeitig. Auf Wunsch können wir gerne einen Taxi-Transfer von Pertuis nach Cucuron und zurück organisieren. Hierzu benötigen wir Ihre Ankunfts-/ Abfahrtszeit in Pertuis. Ab Marseille und Aix-en-Provence gibt es mehrmals täglich Busverbindungen über Pertuis nach Cucuron und zurück.

FAQs

Was sind nachhaltige Reisen

Nachhaltige Reisen sind Reisen, die darauf angelegt sind, dass die Lebensgrundlagen der Bevölkerung nicht zerstört werden, und die Umwelt dauerhaft erhalten bleibt. Bei unseren Reisen schauen wir, dass die lokale Wertschöpfung besonders hoch ist.

Reise für mobilitätseingeschränkte Personen nicht möglich

Diese Reise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkungen nicht möglich.

ENTHALTEN

  • 1 einheimischer diplomierter Wanderführer

  • 1 deutschsprachige Eselführerin

  • Gepäcktransport durch die Esel, Ausrüstung für die Esel

  • Unterkunft inkl. Halbpension von Tag 1-6

  • Picknickpaket Tag 2-6

  • Übernachtung in charmanten Unterkünften (Doppelzimmer & 1x Mehrbettzimmer)

  • Transfers lt. Programm (ohne An- und Abreise)

NICHT ENTHALTEN

  • individuelle An- und Abreise

  • nicht enthaltene Mahlzeiten und Getränke

  • Eintrittsgelder & Trinkgeld

  • persönliche Ausgaben

AKTIVITÄTEN

VERANSTALTER

Urlaub & Natur

SHARE THIS

Zuletzt gesehen

Eselwanderung Rumänien - Wochentour in...

ENTDECKEN

Inselhüpfen auf den Kanalinseln -...

ENTDECKEN

Großbritannien: Cornwall - Steilküste, Herrenhäuser...

ENTDECKEN

Urlaub & Natur

Gehen Sie mit uns auf Entdeckungsreise. Ob von einem Esel begleitet durch die Cevennen streifen, majestätische Festungen in Rajasthan bewundern oder mit dem Fahrrad "downunder" bereisen, bei uns finden Sie die passende Aktiv- und Erlebnisreise. Alle unsere Reisen entsprechen dabei den strengen Kriterien des "forum anders reisen". Seit 2009 CSR-zertifiziert!

Reisen suchen


Newsletter Anmeldung

Newsletter bestellen