Anreisemöglichkeiten

In der folgenden Auflistung erhalten Sie Informationen, die für die Anreise wichtig sein können. Der Energieverbrauch pro Teilnehmer einer Reise ist separat aufgelistet. Dieser setzt sich zusammen aus

-> der Anreise: im Privat-PKW oder bei ferneren Zielen mit einem Flug;

-> der Unterkunft: abhängig von der Art der Unterkünfte;

-> anfallende Transfers: Rücktransfers der Teilnehmer, Transporte der Esel, etc.

Wenn Sie Ihre Reise klimaneutral gestalten möchten, können Sie dies gegen eine freiwillige Spende bei Atmosfair tun. Der angegebene Betrag wird an zertifizierte Klimaschutzprojekte weitergeleitet. Bitte geben Sie direkt bei Buchung an, ob Sie einen Beitrag zur Verminderung von CO2-Emissionen leisten möchten.

Deutschland

Bayrischer Wald:

nächster Bahnhof: Deggendorf / Plattling

Zielort: Schöllnach-Zenting

Transfer: kann auf Anfrage ab Deggendorf oder Plattling organisiert werden

Entfernung von Karlsruhe: 430 km / ca. 04:20 h

Gesamtenergieverbrauch: ca. 260 kg CO² (6,- €)

Pfalz:

nächster Bahnhof: Bad Bergzabern

Zielort: Obersteinbach

Transfer: kann auf Anfrage organisiert werden

Entfernung von Karlsruhe: 70 km / ca. 01:15 h

Gesamtenergieverbrauch: ca. 260 kg CO² (6,- €)

 

Österreich

Portugal

Algarve:

Flughafen: Faro

nächster Bahnhof: Lagos

Zielort: Sagres bzw. Carrapateira

Abreise ab: Aljezur

Transfer: kann organisiert werden

Entfernung von Karlsruhe: 2.410 km / ca. 24 h

Gesamtenergieverbrauch: ca. 1.250 kg CO² (29,- €)

Nationalpark Peneda Geres:

Flughafen: Porto

nächster Bahnhof: Porto

Zielort: Parada do Lindoso

Abreise ab: Aljezur

Transfer: Porto – Parada do Lindoso im Preis inkl.

Entfernung von Karlsruhe: 2.000 km / ca. 20 h

Gesamtenergieverbrauch: ca. 1.000 kg CO² (23,- €)

 

Rumänien

Karpaten:

Flughafen: Cluj Napoca oder Sibiu

Bahnhof: Alba Iulia

Zielort: Geoagiu da Sus

Transfer: ab Alba iulia (Aufpreis)

Entfernung von Karlsruhe: ca. 1.200 km / 14:40 h

Gesamtenergieverbrauch: ca. 970 kg CO² (22,50 €) 7-Tages-Tour

Eselwandern in Europa

Wandern ohne Gepäck, die Landschaft genießen ohne Stress? Bei Wanderungen von Unterkunft zu Unterkunft (sog. Trekking) oft nicht möglich, da man den schweren Rucksack buckeln muss und froh ist, wenn man endlich ankommt. Wandern mit dem Esel ist aber genau das: stressfrei, ein Genuss und noch dazu ein besonderes Erlebnis für Groß und Klein!

Suche